Menu

Gartenbau

Was sind Voraussetzungen für diese Firma?

MitarbeiterInnen müssen sich dafür interessieren, draußen auch bei schlechtem Wetter zu arbeiten.

Die Arbeit umfasst alles, von der Bodenbearbeitung, über Sähen und Pflanzen, bis zur Ernte und dem winterfest machen der Pflanzflächen.

Dabei müssen sie Geduld lernen, da die Zeit vom Pflanzen bis zur Ernte lange dauern kann.

Sie müssen auch bereit sein körperliche Arbeit zu leisten.

Was ist die Geschäftsidee?

Die Firma versorgt die Schulküche mit frischem Gemüse und gestaltet den gesamten Gartenbereich.

Warum haben Sie diese Firma gegründet?

Weil es an der Schule großen Bedarf für Gartenerzeugnisse in der Kochfirma "Chilischoten" gibt, und auch der Schulgarten einer ganzjährigen Pflege bedarf.


...und ein eigenes Video

Get the Flash Player to see this player.

Berufsbild Gärtner

Gärtner erzeugen Topfpflanzen und Schnittblumen, Stauden und Baumschulerzeugnisse, hochwertiges Obst und Gemüse. Sie gestalten auch Gärten, Parkanlagen oder Friedhöfe. Kaum ein anderer Beruf bietet eine solche Vielfalt und Abwechslung wie dieser.

Auch im Gartenbau gewinnt der Umwelt- und Naturschutz zunehmend an Bedeutung. Für die erfolgreiche Bewirtschaftung eines gartenbaulichen Betriebs ist heute eine umfassende und vielseitige Ausbildung notwendig. Der Gärtner muss in der Lage sein, sich neuen Marktanforderungen anzupassen und schnell unternehmerische Schlussfolgerungen zu ziehen. Die Tätigkeiten des Gärtners orientieren sich an den natürlichen Vegetationsabläufen der Pflanzen und können daher abhängig von der Jahreszeit stark wechseln. Gärtner müssen Freude am Beraten von Kunden und am Verkaufen haben. Je nach Interesse und Neigung kann im Gartenbau zwischen sieben unterschiedlichen Fachrichtungen gewählt werden.

Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Pflanzen
  • Interesse an der Natur
  • Kreativität, handwerkliches Geschick
  • technisches Verständnis
  • kaufmännisches Interesse
  • Bereitschaft zu körperlicher Arbeit
  • Freude am Beraten und Verkaufen

Fachrichtungen

Entsprechend den unterschiedlichen Schwerpunkten im Gartenbau gibt es auch nach verschiedenen Fachrichtungen ausgerichtete Ausbildungsbetriebe:

  • Zierpflanzenbau
  • Gemüsebau
  • Baumschule
  • Obstbau
  • Staudengärtnerei
  • Garten- und Landschaftsbau
  • Friedhofsgärtnerei