Menu

Die Schreinerei

In dieser Firma geht es natürlich hauptsächlich um Holz.

Die SchülerInnen gehen mit Maschinen für Holzbearbeitung um und bauen damit z.B. Bänke, den großen Maibaum der alle paar Jahre aufgestellt wird, Pavillons für die Pausenhöfe udgl.

Die SchülerInnen stecken sehr viel Zeit in ihre Arbeit, die von einem richtigen Schreiner angeleitet und beaufsichtigt wird.

Was lernen die SchülerInnen ?

Vor der Maschinenarbeit kommt das genaue Abmessen und Berechnen der einzelnen Teile einer Arbeit, das Erstellen von maßstäblichen Zeichnungen und das Vorbereiten der Hölzer. Die fertigen Teile werden dann auch noch häufig zum Schutz mit Farben und Lacken behandelt. Die Schreinerei hat viele Sachen gebaut wie z. B. den Pavillon, Bänke und Vogelhäuser.

Was ist die Geschäftsidee?

Wenn auch die meisten Sachen für die Schule selbst gebaut werden, gelegentlich werden auch Dinge für andere Auftraggeber angefertigt.


Berufsbild Schreiner

Tischler bzw. Schreiner fertigen Möbel, Türen, Fenster und Inneneinrichtungen. Typische Schreinerarbeiten sind Tische, Schränke, Kommoden, Spiel- und Sportgeräte, Deckenverkleidungen oder Särge. Ähnlich wie beim Zimmermann arbeiten Tischler hauptsächlich mit dem Werkstoff Holz, allerdings liegt der Tätigkeitsbereich des Tischlers eher im Innenraum, während der Zimmermann vorwiegend im Hausbau arbeitet. Verwendung finden dabei unterschiedliche Werkzeuge wie Hobel, Säge und Schleifgeräte .Neben den fachlichen Voraussetzungen sollte man als Tischler handwerklich geschickt, ideenreich und kreativ sein und Lärm und Schmutz am Arbeitsplatz tolerieren können.

Beschäftigt werden Tischler hauptsächlich in Handwerksbetrieben, wie beispielsweise in Tischlereien/Schreinereien, Innenausbau- und Fensterbaubetrieben.

Tischler ist ein anerkannter Ausbildungsberuf. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Weiterbildungsmöglichkeiten bestehen unter anderem zum Tischlermeister oder im Rahmen eines Fachhochschulstudiums zum Ingenieur für Holztechnik.

Verwandte Berufe: Zimmerer/Zimmermann, Holzmechaniker/in, Parkettleger/in, Drechsler/in, Bootsbauer/in